Mittwoch, 13. August 2014

Was ich so mache.../ What I have been doing...

Wie versprochen, werde ich etwas öfter posten. Ich bin ja auch nicht ganz untätig. Ich habe angefangen meine übrig gebliebenen Hexies, die schon seit fast zehn Jahren rum liegen, zusammen zu nähen. Erst einmal zu "Platten". Mal sehen was ich dann im Endeffekt damit mache. Sechs Platten sind fertig und noch eine ganze Reihe Hexies übrig.

As promised I am going to post a little more often. I have been busy doing little things like sewing more than ten year old hexagons together. I am sewing these together with no intention. We will see what I come up with.



Nachdem sich unser Melody dann am Sonntag mit einer Glasscherbe angelegt hat und ich mal wieder einen knappen Hunni beim Tierarzt gelassen habe, habe ich mich entschlossen meine "Scraps" also Reste, die ich schon seit langem farblich sortiert habe auch mal in brauchbare Größen zu zerschnibbeln. Ich habe mir überlegt dass ich Bonnie Hunters Scrap Saver System übernehmen werde. So kann ich hoffentlich mal Stoff, der sonst nur rumliegt nutzen.


After my dog Melody decided to fight with a piece of glass and I had to spent almost a hundred Euro for the vet, I decided to cut up my scraps (they have been in clear plastic tubs and were sorted by color) according to Bonnie Hunters scrap saving System.

 Das heißt ich darf jetzt erst einmal gaaaaaanz viel schneiden. Angefangen habe ich mit kleinsten Teilen die mich nervten und dabei sind in eineinhalb Tagen 670 ein Inch Quadrate herausgekommen. Und beim rumwuseln habe ich auch noch über 200 vorgeschnittene Charms in fünf und sechs Inch gefunden. Also freue ich mich auf viele, viele vorgeschnittene Teile. Dann heißt es nur noch reingreifen und losschneiden.

Maybe I will save some Money using my scraps that way. I already got 670 one inch squares and found over 200 five and six inch charms, that I didn´t even rember I owned. :-D



Und dann habe ich alle Blöcke für meinen Flik Flak Quilt (ein Geschenk für eine Freundin, die hoffentlich hier nicht mit liest) fertig. Es fehlen noch drei Reihen, die ich zusammennähen muss und dann darf ich mir Gedanken über die Randgestaltung machen.

And last but not least I have been working on a twister quilt as a gift for a friend who hopefully won´t follow my blog. I have all the blocks finished and only Need to put the last three rows together before I need to take time to think about borders. Any ideas anyone?



Kommentare:

LyonelB hat gesagt…

Liebe Kirsten,
wenn Du unbedingt was schnippeln willst, schicke ich Dir mal meine neuesten Stoffe und dann kannst Du die Stoffe mal in ca. 7300 1,5 Inch-Quadrate schneiden. ;-) Nein, ganz im Ernst, was machst Du denn aus den Scraps? Was machst Du denn in die freien Flächen beim FlicFlac-Quilt? Ich finde, da müsste noch irgendetwas rein...
LG Viola

Klaudia hat gesagt…

Hallo Kirsten,

geschnibbelt habe ich vor Kurzem auch sehr viel...immer abends beim TV schauen...alles in 2" Quadrate...für meinen Regenbogenquilt. Also viel Freude beim weiteren Schnibbeln;-).Hexas habe ich hier auch noch liegen;-)

LG Klaudia

Shay hat gesagt…

LOVE hexagons! Could be a quilt top – or a cushion cover or anything else you choose !
Poor Melody – hope she is better soon – and is managing to leave that paw alone . I couldn’t see my dogs leaving a bandage on for very long. What hurts more? Your wallet or her paw? 100 Euros! Ouch!

thea hat gesagt…

you've been busy. The twister quilt is great! Maybe an orange fabric border ..

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.