Sonntag, 25. November 2012

Weihnachtskarte/Xmas Card

IMG-20121125-WA0000 by logopaedchen
IMG-20121125-WA0000, a photo by logopaedchen on Flickr.
Die erste selbstgestickte Weihnachtskarte.
My first machine stitched x-mas card

Foto!!!

IMAG0006 by logopaedchen
IMAG0006, a photo by logopaedchen on Flickr.
Mal sehen ob es klappt! Ja es hat geklappt. Also wenn ich das so hinkriege wie ich möchte, dann geht es hier noch ein wenig weiter.
Hier also das Outfit von gestern.

O.k. if this works the way I want...I will keep on posting.
Here´s a picture of yesterdays outfit!

Samstag, 24. November 2012

Baby Outfit 2. Versuch/ Baby Outfit 2nd try

Nachdem das letzte Outfit ja nun vorne wie hinten nicht gepasst hat und sogar einem Baby welches noch weitaus jünger ist, auch nicht passte, habe ich mir bei Erstings Family einen Pulli und eine Leggings in der richtigen Größe gekauft (je 3 Euro im Angebot :p ) und habe diese als Mass genommen.Die kleine Maus wohnt ja nun ein paar hundert Kilometer weg von mir.
Und dann habe ich mir einen Hosenschnitt selbst gebastelt und das Oberteil aus der Zwergenverpackung 1 von Farbenmix angepasst. Hoffentlich passt es dieses Mal. Am Freitag bin ich schlauer. Da treffe ich die Familie.

Gerne hätte ich ein Bild gezeigt, aber google meint ich habe mein Limit erreicht und soll jetzt webspace kaufen. Da ich dazu nicht bereit bin nehem ich an, das dies dann auch das Ende dieses Blogs bedeutet.

Since the last outfit (polka dots) dind´t fit I decided to give it another try. And since the little girls lives a few hundred miles away I went to a cheap store and bought a shirt and leggings in the right size. Cheaper than a new pattern I thought and made a pants pattern myself. The shirt is from Farbenmix Zwergenverpackung 1. And I tried to adjust the size.
Well lets pray and hope that it fits this time around. I will meet the family on Friday and let you all know.

Well I wish I could show you a picture, but google obviously wants me to buy webspace to do that. Therefore I guess this will be the end of this blog.

Dienstag, 20. November 2012

Adventskalender

Wow, und wieder einmal bin ich aus allen Wolken gefallen. Am vorletzten Wochenende traf ich mich mit Katharina in Oldenburg. Eigentlich dachte ich wir frühstücken gemütlich und danach shoppe ich noch ne Runde im Quiltgeschäft. Doch Katharina hatte eine Überraschung für mich.
Wow, once again I am speechless. A week and a half ago I met my friend Katharina in Oldenburg. We had planned to meet for breakfast and i was hoping to stop by the quilt store nearby. Boy was I shocked when she gave me a huge gift. " Just a small surprise"...hahaha.


 
Diesen wunderschönen Adventskalender hat sie für mich genäht und gequiltet. Das Teil ist riiiiiiiiiiiiiiesig und hinter jedem "Rollo" verbirgt sich ein appliziertes Bild. Ich habe noch nicht nachgesehen und kann euch deshalb auch nicht sagen, was sich da alles hinter verbirgt, aber ein Bildchen habe ich schon gesehen und ich bin begeistert.
She made this beautiful advent calender for me. It is machine sewn and appliqued and hand quilted and it is HUGE! Behind every "window" there is an appliqueed picture. I cannot tell you which pictures she made, because I was a good girl and didn´t look.

Ich werde dann im Laufe der Weihnachtszeit immer wieder mal zeigen wie es aussieht. Vielleicht schaffe ich ja sogar jeden Tag ein Türchen mit und für euch aufzumachen.
But I promise to make a picture now and than during the feative season, and maybe I can even manage to open a window every day with you guys in mind and writing a post every day.

Liebe Katharina, vielen herzlichen Dank. Ich freue mich unendlich!
Katharina, thanks so much! I am soooooooooo happy!
 
Ich habe den Kalender im Wartezimmer in meiner Praxis aufgehängt und schon viel Lob dafür bekommen.
I put up the calender in the waiting room of my office - and already got a lot of praise for it.


Mittwoch, 14. November 2012

Anleitung für Beinstulpen

Sorry - this post in German only!

Da meine Freundin für ihren Sohn Beinstulpen brauchte habe ich welche genäht - ja so bin ich nun mal. Und da ich dachte, es könnte noch andere Leute interessieren, habe ich gleich mal eine bebilderte Anleitung dazu gemacht.


Ich nähe die Stulpen in Gr 116/122

Ihr braucht:
40 cm wasserabweisenden, besser wasserdichten Stoff. Meiner ist "Müllmann" Orange und hat somit noch Signalwirkung.
3m Gummikordel
2 Reißverschlüsse, teilbar 25 cm
12 Kordelstopper
40 cm Gummiband, 2 cm breit
Nähgarn
Mikrotexnadeln

Als erstes schneidet ihr 2 Stücke 31 x 40 cm.

An die kurzen Seiten näht ihr den Reissverschluß. Hierbei bitte darauf achten, dass oben und unten jeweils ca 3 cm Platz sind.


Danach näht ihr an den langen Seiten jeweils 2 cm breit einen Saum (hier kommt hinterher die Kordel durch). Versäubern müßt ihr nichts, denn das Plastikzeugs franst nicht aus.


Nun schneidet ihr einen Streifen von dem Stoff der 2,5 cm breit und 38 cm lang ist. Diesen Streifen näht ihr 8 cm vom unteren Rand der Stulpen fest.

Jetzt die Kordel in 6 Stücke á 50 cm schneiden und je ein Stück durch jeden der drei Tunnel ziehen. An den Enden Kordelstopper anbringen. Ich habe für die innenliegende Kordel in der Mitte flache Kordelstopper genommen, damit sie nicht drücken.

Zum Schluß noch das Gummiband in zwei Teile teilen und unten an die Stulpen nähen. Ich habe mich entschlossen, dass ich den RV hinten haben möchte, also dementsprechend das Gummi angenäht. Wenn ihr den RV an der Seite haben möchtet ist das auch kein Problem, dann einfach den Gummi anders annähen.

FERTIG!!!











Mittwoch, 7. November 2012

Frust! / Frustration!

Ich bin gefrustet. Ich hatte mich so darauf gefreut meiner Freundin das Schneemann Outfit für ihre Tochter zu schicken und jetzt passt es vorne und hinten nicht. Das Shirt ist viel zu eng, vor allem an den Armen und am Hals (dabei habe ich das Bündchen am Hals schon extra weggelassen). Dafür ist die Hose (in der selben Größe) riesig. Die ist 5 Meter zu weit und da wird sie niiie im Leben reinwachsen es sei denn sie verdoppelt bis verdreifacht sich im Körperumfang. Jetzt ist der schöne Stoff versaut und die Arbeit war auch umsonst. Schnief...alles blöd...vielleicht sollte ich mir ein neues Hobby suchen.

I am frustrated. The cute snowman outfit for my friends little daughter didn´t fit at all. The shirt was way to tight and the pants were huge. This kid would have to eat fast food 10 times a day and still would never fit into the pants. The nice fabric wasted and my time wasted....maybe I should try and find another passtime.

Samstag, 3. November 2012

noch mehr Kinderkleidung /more kids clothes

In den letzten Wochen hatte ich nicht so viel Zeit zum Nähen, aber ein bischen was ist doch entstanden. Für die Kinder meiner Freundin ein Fleeceshirt und ein Fleeceanzug bestehende aus Hose, Oberteil und Halstuch.

I have been fairly busy in the last few weeks, but I at least managed to finish another fleece shirt and a fleece combination (pants, shirt, scarf) for my friend´s two kids.

Shirt Ottobre 6/2012 Modell Manni


Kombi Farbenmix Zwergenverpackung II Kuschelhose und Frechdachsshirt, Halstuch Marke Eigenbau


Dann habe ich für meine Tochter ein Longshirt genäht. Einfach einen Standard-Burda Shirtschnitt verlängert. Schon getragen und für gut befunden.

In between the Kiddy clothes I made a quick shirt for my daughter. She already wore it and loves it.

 
Und schließlich habe ich auch noch die passende Hose zum Rittersweatshirt aus dem letzten Post genäht. 
 
And finally I finished the pants to match the sweatshirt from the last post.
Und hier nochmal die ganze Kombi / and here is the complete outfit
 
 

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.