Samstag, 15. Oktober 2011

Gips/ Cast

Leider habe ich es nicht geschafft, meine Schmerzen in der rechten Hand, mit denen ich schon seit Wochen rumhantiere in den Griff zu kriegen und so habe ich seit heute einen Gips an meinem rechten Arm. Und somit werdet ihr in naher Zukunft von mir eher wenig zu lesen und sehen bekommen. Und bitte nicht böse ein, wenn ich im Moment nicht bei euch kommentiere, aber mit links schreiben nervt grad völlig.
Dabei habe ich so große Pläne...also drückt die Daumen, dass das Ding nicht allzu lange dran bleibt.

Unfortunately  I didn´t get a grip on the pain I kept having in my right arm. Therfore I finally went to see a doctor today and what I really was afraid of and the main reason I hahdn`t seen a doctor so far happened: they put a cast on my arm!!!!Therefore you will not see or hear a lot of me in the near future. Please forgive if I don`t comment on your blogs, but it is really nervracking to type with my left hand only.
But I promise I have BIG plans....so keep your fingers crossed,that this thing won´t stay on for too long!!!

Kommentare:

Karina hat gesagt…

So ein Mist! Gute und schnelle Besserung wünsche ich Dir!
LG Karina

Stickandy hat gesagt…

oh, da drück ich doch die daumen, dass es bald wieder besser geht!! :-)

Freude am Nähen hat gesagt…

Gute Besserung, lass dich nicht unterkriegen.

Lehmi hat gesagt…

Oha :-O
Halt schön stille, damit sich das Ding schnell wieder verabschiedet :-)
Ich drück die Daumen und wünsch dir gute und ganz, ganz schnelle Besserung!

GLG Lehmi

Marg hat gesagt…

That's a bummer, Kirsten. Hope it gets better very quickly.

blauraute hat gesagt…

Liebe Kirsten,
dann sei eine folgsame Patientin und halt schön still. Ich wünsch Dir gute Besserung und drück Dir die Daumen, dass Du bald wieder die Nadeln führen kannst.
Dir ein schönes, sonniges Wochenende, vielleicht verbunden mit einem Ausflug .
Liebe Grüße
Roswitha

Shay hat gesagt…

Oh my goodness! What did you do and how long does that cast have to stay on?

thea hat gesagt…

So sorry, but at least it will heal now .. what happened?

LyonelB hat gesagt…

Oh, liebe Kirsten, das ist aber gar nicht schön. Ich drücke Dir die Daumen, dass es bald wieder in Ordnung ist und Du Dein nächstes Projekt angehen kannst.
Liebe Grüße Viola
PS: Schöne Quilts sind dort auf Deinem Sofa z sehen... ;-)

QuiltSue hat gesagt…

Ouch. Get well soon.

Ingrid hat gesagt…

Ohje, gute Besserung. In der Näh-stricklosen Zeit kannst du jede Menge neuer Ideen planen.
Ich drück dir die Daumen, das dein Arm blad wieder beweglich ist.

Lg Ingrid

Liese hat gesagt…

Ohje, Du Ärmste - hoffentlich ist damit Dein Problem auch gelöst. Sehnenscheidenentzündung???
Wie dem auch sei: gute und schnelle Besserung wünsche ich und dass Du ganz bald wieder kreativ werden kannst. Für Handarbeiterinnen ist sowas ja die Hölle...
Greets,
Liese

Karin hat gesagt…

Ohweh :( - ich wünsch dir eine gaaanz schnelle und gute Besserung, damit du den Gips bald wieder los hast.

P.S. da liegen schöne Quilts auf der Couch ;-)

Angel56 hat gesagt…

Kirsten das sieht ja gewaltig aus mit deinem blauen Gips. Liest sich nach deinem Schreiben nach Sehnenscheidenentzündung, damit hatte ich mich im Frühjahr auch 6 Wo. aussergefecht gesetzt. Aber ich hab Handschienen die ich Nachts auch oft brauche wegen tauber Hände und die durfte ich tragen.
Gute besserung
Angel

Angelika hat gesagt…

Ah, jetzt bin ich informiert - hätte ich doch gleich in den Blog geclickt. Hoffentlich kannst Du den doofen Gips bald wieder ablegen, an der rechten Hand ist der ja auch besonders doooohoooof. Gute Besserung aus Südhessen!
LG, Angelika

Hesting hat gesagt…

Gute Besserung!
Schon Dich, dann ist es schneller vorbei!

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.