Freitag, 8. Juli 2011

FTF - Tanz auf dem Vulkan /Dance on the volcano



...oder eine Woche auf La Palma. Ja ihr lest richtig, mein heutiger FTF Post wird über unsere Reise nach La Palma sein. Die Insel hat mich völlig in ihren Bann gezogen und ich würde am liebsten gleich wieder zurück fliegen.

..or one week on La Palma /Canary Islands. Yes you are reading right, we just returned from a one week trip to a most beautiful island. I wouldn´t mind flying back right now.

Wir hatten ein tolles Hotel mit neun verschiedenen Pools, dass nur zu ungefähr 1/3 ausgebucht war...
We had a beautiful hotel with nine different pools, which only had about 1/3 of the capacity booked...

es gab gesundes Essen...
there was healthy food...

und weniger gesundes...
and not so healthy food..

wir waren wandern...bei 30° im Schatten (und ja wir haben eine kleine Meise :-) )
we did a lot of hiking (I know - we are crazy to do so at 30°C)

wir lagen am Pool..
we relaxed by the pool...

wir haben Vulkane gesehen..
we saw volcanos..

kleine Städte...
small villages...

Sonnenuntergänge am Meer...
sunsets by the ocean...

Wolken die über die Berge schwappen...
clouds floating over the mountains...

und wir haben die wunderbare Natur La Palmas bewundert.
and we enjoyed the beautiful nature of that fabulous island.

Und wie haben sogar Patchwork aus Kieselsteinen gesehen...
and we even saw patchwork made out of pebbles..

Und einer Sache bin ich mir völlig sicher: Als der liebe Gott fertig war, die Erde zu erschaffen hatte er noch jede Menge Kurven übrig. Die hat er nach La Palma gebracht und hat den Palmeros gesagt:" Baut eine Strasse um die Insel und wenn ihr das schafft schenke ich euch ein paar Geraden, damit ihr noch ne Querverbindung bauen könnt." Die Durchschnittsgeschwindigkeit, die man auf der Insel fahren kann sind ungefähr 30-35 Stundenkilometer. Je nachdem, wo man gerade ist, kann man für 15 km auch schon mal ne Stunde brauchen.
Und was ich noch nicht ganz so schön fand: Irgendwie fangen alle Wandertouren oben an und man steigt erst einmal ins Tal ab, um dann am Ende, wenn man müde und kaputt ist, wieder hochzuklettern. Wir sprechen immerhin von der steilsten Insel - höchster Punkt auf über 2400 Metern.
Ansonsten war die Insel eine Wucht - nur etwas über 40 km lang und etwas mehr als 20 km breit gab es sooo viel zu bewundern, dass wir in einer Woche knapp 700 Bilder gemacht haben.
Aber ich habe auch 2 Bücher gelesen, etwas gestrickt und ein bischen gelieselt.

Who was I fooling thinking I would spend seven days at the pool sleeping and relaxing ?
But the island was just too pretty not to hike, enjoy and have fun. One thing I am sure of is that God must not have liked those Palmeros. Otherwise he probably would have helped them built some straight streets. All they have is one sharp turn after the other, making sure that it is impossible to drive faster than an average of 30-35 km/h. Sometimes you´d need up to an hour for a mere 15 km. That explains why we were on the go all the time even if the island is only about 20 km wide and 40 km long. They have the steepest mountains (highest point 2400m) and the most beautiful scenery.
There is only one not so nice thing: All hiking trails start on the top, making you  go down into the valley and climb back up after you´re totally exhausted already. But - I survived.
I even read two books, knitted a little and finished about 4 Baby Blocks.

Und wie war eure Woche?

So how about your favourite thing this week? Link up and see what everybody else is writing about.

Kommentare:

Marg hat gesagt…

Kirsten, that looks fabulous, what a wonderful holiday. I would have been laying by the pool though. Maybe I would have hiked once, then decided a holiday is a holiday not a gym workout!!!!

Shay hat gesagt…

Fabulous looking break. I bet you're feeling rested and relaxed despite all the activity!

Sipping cocktails by the pool and reading sound perfect to me. You can keep the hiking!

Glad you had a great time. You deserved it.

QuiltSue hat gesagt…

It sounds like you had a great holiday, even if it was more active than you intended.

Angel56 hat gesagt…

Kirsten ich freu mich für dich das ihr schöne Urlaubstage hattet und euch auch sicher etwas erholen konntet. Ich kenne zwar nur den Stormbolie und den Etna, aber das Lavagestein ist an sich schon toll anzusehen.
Meine letzte Wo. war toll mit aufregung und dann doch freude das meine Nähmaschine wieder heil ist. Da nach der ersten reparatur nur höchstens eine Std. nähen möglich war und dann war sie wieder mit dem gleichen Defekt.
Hab gerade meinen die Bilder auf meinem Block hochgeladen was ich die Tage genäht habe.
Liebe Grüße
Angel

Karin hat gesagt…

Das hört sich nach einem tollen Urlaub an (den Bildern zu urteilen nach, war er das auch!)Super,wenn man von einem Urlaub so schwärmen kann!

smart-girls Allerei hat gesagt…

Oh, was für schöne Urlaubsbilder,
da bekomme ich direkt Fernfeh,
lG Sabine

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.