Donnerstag, 2. Juni 2011

Geschafft! SAR successful!!

Geschafft! Das "Kind" hat eine neue Bleibe. Erst einmal für eine Woche, wenn sie möchte kann sie aber auch für die kompletten drei Monate bleiben. Ein Dank an die Kirche, die uns wieder einmal gerettet hat. Und einen Dank an Eva Maria von den Hobbyschneiderinnen, für diesen tollen Tipp. Unsere Große fühlt sich pudelwohl und hat gestern auch ihren ersten Arbeitstag unbeschadet überstanden.
Wie ihr seht gibt es also durchaus Gründe dafür, dass es hier im Moment etwas ruhiger ist. Das Praktikum sollte eigentlich in Florida statt finden und alles war schon eingetütet, als sie vor drei Wochen von der Agentur erfuhr, dass kein Visum ausgestellt wird (liegt an dem Arbeitgeber für den sie das Praktikum machen wollte - sehr kompliziert). Also dann in Windeseile versuchen etwas anderes zu finden. USA schied wegen der Vorlaufzeit für ein Visum aus und so waren wir alle etwas im Stress.

Zeitgleich hat unsere jüngere Tochter ihre Abschlussprüfungen für die mittlere Reife geschrieben. Auch hier große Aufregung. Sie hat sich im letzten Halbjahr noch einmal enorm in den Leistungen gesteigert, so dass sie jetzt sogar die gymnasiale Oberstufe machen lönnte. Also auch hier viel Grübelei - Ausbildungsplatz behalten oder lieber Abitur/Fachabitur machen.
Letzten Endes ist nun die Enstcheidung gefallen und sie wird noch zwei Jahre die Fachoberschule besuchen und das Fachabitur machen.
Mädels ich bin stolz auf Euch.

Ich war während dessen nicht ganz untätig. Nachdem meine Nähmaschine mal wieder kaputt war und zum Händler musste, habe ich Redwork gestickt und gestrickt. Seit vorgestern ist meine Näma wieder bei mir und heute werde ich auch wieder etwas produzieren, so dass Ihr heute Abend oder spätestens morgen Bilder zu sehen bekommt. Schließlich ist heute Feiertag und ich habe ein langes Wochenende vor mir!!!

Done, our daughter (well my stepdaughter) has a new place to stay. Thanks to the church we were once again saved. And thanks to Eva Maria from the Hobbyschneiderinnen.de platform who gave us that very good information. Kiddo can stay for a week and than decide whether she likes it or not. In case it still suits her, she can stay for the whole duration of her internship. And she is so happy!!
The whole ordeal started about three weeks ago. Kiddo was supposed to do her internship in Orlando/Florida. Three weeks ago she was told that the agency she was supposed to work for wasn´t eligable for a visa, so she won´t be able to go. Well we were all stressed out, since we had to find her /with her a new place and she absolutely didn´t want to stay in Germany.

At the same time our younger daughter wrote her finals at the end of tenth grade. Those are very important in Germany since they basically decide about your future. Well, to make long things short, her grades went up again enormously and she is eligable to go on with school (it is kind of like going to junior college now - but only kind of). So we had to come up with another decision, that would change her life - school or work. In Germany there are still a lot of professions which you learn in an on-the-job-training for three years (like nursing, which she was planning to do). Well going on with school for another two years will allow her to get a College degree afterwards which is really cool, because it will open a whole new world of jobs to her later on in her life. So that´s what she is now going to do.

Girls I am proud of you!!

So you see there was quite a reason I didn´t show up here too often. By the way blogger was getting on my nerves too...
But I wasn´t totally uncreative. Even though my sewing machine broke down again and had to return to the dealer AGAIN, I did some Rework and worked some on my knitting. My sewing machine returned back home two days ago and I will definately sew today. So by tonight or tomorrow I should be able to post some pictures. We are having a holiday here in Germany today and I took tomorrow off, which leaves me with FOUR FREE days!! :-) watch me do nothing!!

Kommentare:

Marg hat gesagt…

So good to hear all is resolved.
Congratulations to your girls.

Karina hat gesagt…

Das ist gut zu lesen, wenn die Kinder weit wegalleine sind und sowas erleben kommt man vor Sorge bestimmt fast um.
Schön, wenn wir bald wieder etwas von Dir zu sehen bekommen, wünsche Dir viel Spaß beim nähen.
Liebe Grüße und einen schöne Feiertag!
Karina

Liese hat gesagt…

Ende gut, Alles gut - oder so ähnlich...

Wer weiß, wofür das alles gut ist; und manchmal ist es wirklich schade, dass man die Alternative nicht leben kann. Das sind schließlich Entscheidungen, die den Rest des Lebens beeinflussen werden.
Freu' Dich an Deinen Mädels - es ist sehr beruhigend, zu wissen, dass sie ihren Weg gehen werden.
Greets,
Liese

Larri @ Seams Inspired hat gesagt…

So happy to know everything has worked out well. Congratulations on your daughter's test! And best of luck to your daughter's internship in England.Thanks for the good news and update! Happy Thursday!:o)

LyonelB hat gesagt…

Liebe Kirsten,
auf Deine Mädels kannst Du wirklich stolz sein, als Mutter freut man sich darüber richtig doll.
Liebe Grüße Viola

QuiltSue hat gesagt…

I am so glad that everything has worked out well for both your daughters. I wish them both every success for the future.

Shay hat gesagt…

What a relief that your step daughter is all settled and sorted. It must have been very worrisome with her being so far away. Glad thats all worked out OK.

Congratulations to your daughter for doing so well on her exams. That will give her a lot of opportunities to decide what she wants to do with her life.

Happy sewing. I bet you're thrilled to have your sewing machine back.

martina61 hat gesagt…

Tolle Tasche,ist die riesig . Glückwunsch an Deine Mädels und Dir wieder etwas Muße.Alles Liebe

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.