Mittwoch, 29. Dezember 2010

Rückblick 2010 / Looking back 2010

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und ich dachte ich schau mal bewußt zurück. Ich habe immer das Gefühl andere schaffen soooo viel und machen soooo tolle Sachen, da fühle ich mich schnell mal klein und krieg ne Minidepri. Aber nachdem ich heute zurückgeblickt habe auf meine Handarbeitswerke, die ich im Jahr 2010 geschafft habe, bin ich auf einmal ziemlich stolz. Denn es war irgendwie gar nicht so wenig. Um den Überblick zu behalten habe ich für Euch vier Collagen erstellt, jeweils immer ein Viertel Jahr.

The year is coming to an end and since I tend to get the feeling that everybody else is getting a lot more accomplished than I am, I sat down and wrote down what I got finished in 2010. And I must say I was surprised and a little bit proud of myself (a strange new feeling). I always put three months into a picture. Here we go:

Januar/ Februar/ März 2010:
2 Paar Topflappen; 1 Walkjacke, grün; 1 Walkkleid, rot; 2 Tischsets; 1 Tweedrock; 1 Cordjacke mit selbstgestrickten Ärmeln; 1 Schlafanzughose für Stefan; 1 Bluse, weiß; 1 Langarmshirt; 1 Bluse, karo; 1 Zipfeltuch; 2 Kindershirts; 1 Geschenktbeutel

2 Sets of potholders, 1 wool -jacket, a wool dress, 2 place mats, 1 skirt, a corderoy jacket with hand knitted sleeves, 1 pair of PJ pants for my husband,  a white blouse,  a long sleeve t-shirt, another blouse, 1 kids toy, 2 kiddie shirts  a gift bag



April/Mai/Juni 2010:
1 Minitäschchen aus Hexagons (ohne Bild); 2 Kinderkleider; 1 Leinenhose, rot mit Ringelshirt; 1 Handyhülle; 3 Baby Quilts; 1 Herztasche; 1 Gartentischdecke; 1 Leinenbluse; 1 Kleid (ist mittlerweile im Müll :-); 3/4 Hose; Top vom Batikquilt;

1 minibag from hexagons (no pic), a shoppingbag, 2 kiddie dresses, a pair of linen pants with coordinating long sleeve t-shirt, 1 tablecloth for garden table; a pair of 3/4 pants; 1 dress which ended in the garbagge, Batic quilt top, mobile phone cover; 3 Baby Quilts, Linen Shirt,



Ab Mai habe ich angefangen abzunehmen und deutlich weniger Klamotten genäht - Erfolg : 10 Kilo sind runter :-)
Starting in May I went on a diet and sewed way less clothes. My sucess is 10 Kilos less :-))


Juli/August/September 2010:
1 Tunikatop, 1 Kinder T-Shirt; 1 Kinderoutfit, 1 Kinderhose; 1 Strickjacke, grün; 2 Schlafanzughosen; 1 Set aus Hemdchen mit Slip; Recycling Jacke, 1 Paar Socken für mich; 2 Paar Patentsocken; 3 Kissenbezüge; 1 Strickkleid;

 a tunic top; a Kiddie T-shirt;  a kiddie outfit and another pair of kiddie pants; a jumper, 3 pillow cases; set of Underware, recycling jacket; 2 pairs of PJ pants; 3 pairs of socks, 1 knit dress;




Oktober/November/Dezember 2010:
RR Geschenke, Vogue Mantel; Strickjacke und Pullover; Tunika; 4 Paar Armstulpen; 1 Fleecejacke; 1 Tannenbaumdecke (ohne Bild);2 Pferdekissen; 2 Stifterollen; 2 Paar Socken; 1 Tischläufer; 2 Mug Rugs.

Gifts for gift exchange; Vogue Coat; sweater and jumper, tunic top; 4 sets of arm warmers; 1 Fleece jacket; 1 treeskirt (no pic); 2 pillowcases; 2 pencil rolls; 2 pairs of socks; 2 mug rugs; 1 tabletopper;


Und morgen kommen vielleicht die Pläne für das neue Jahr. Gute Nacht!
And tomorrow I might tell you my plans for the new year. Good Night (or day..)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Naaaaaa super dass du selbst erkannt hast wie fleißig du warst!!! Geht doch!!!!!

Mit den Vorsätzen für 2011 habe ich bereits begonnen und ich bin sogar am überlegen ob ich mich mit den 101 Dingen-Liste anschließen soll. Mir fallen soviele Dinge ein die ich super gerne mal machen möchte und so eine Liste ist eine Gedankenstütze und zudem liebe ich Listen!!!

Liebe Grüße
Anke

Mosine hat gesagt…

Ja, ne? So geht mir das auch. Liegt wohl daran, dass einige beruflich nähen und deshalb mehr/schneller machen "müssen":
Aber wenn alles Gewerkelte auf einem Fleck liegen würde, dann wär`s doch `n ganz schöner Haufen.
Ich hab auch grad mal geguckt ;) und dabei festgestellt, dass ich gar nicht alles fotografiert habe.

Neue Pläne mache ich nicht...meine Liste ist noch lang genug O.O

LG, Simone

Shay hat gesagt…

So are you completely blown away by your amazing-ness because I sure am!

Good Golly Miss Kirsten- that's incredible. Well done! Such a gorgeous variety of items too.

Karin hat gesagt…

Ich würde sagen du warst superfleissig und lauter tolle Sachen - wow!!! Bei mir hat es nicht für ganz so viel gereicht - aber ein bisschen was ist besser als gar nichts ;-)

Glückwunsch zu deinem Abnehmerfolg - super....... seufz, das sollte ich auch mal angreifen......

Angelika hat gesagt…

Da bin ich platt ! Wahnsinn, welch tolle Sachen unter Deiner NähMa hervorgekrochen sind. Wenn ich schreibe "kriechen" dann weiß ich wohl, daß manches Projekt zig Stunden benötigt um das zu werden was es ist: eine einmalige, wundervolle Kreation. Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr, bleib gesund und so kreativ, wie Du uns heute rückblickend fürs Jahr 2010 gezeigt hast. LG, Angelika

QuiltSue hat gesagt…

Good grief - I'm exhausted just reading it.

Anonym hat gesagt…

Siehst Du. Das predige ich doch regelmässig. Du bist beruftstätig und hast eine große Familie. Und dann nähst Du noch unheimlich schöne Dinge... Deine gestrickten Werke hast Du nicht auch noch aufgeführt. :(
Dann würde man sich fragen wann Du denn schläfst. :)
Liebe Grüße
Katharina

Karina hat gesagt…

Wow, so viel Schönes! Zwar habe ich keinen genauen Überblick aber meine Liste wäre wohl nicht so lang und dabei bin ich nicht berufstätig. Eigentlich sollten wir auch nicht soviel von uns verlangen, es soll ja auch ein Hobby bleiben, das Spaß macht und keinen Druck.
Ganz liebe Grüße!
Karina

FroschKarin hat gesagt…

Mensch, hast du viele Schöne Sachen gemacht!! Die sehen echt klasse aus!

Dir wünsche ich auf jeden Fall einen guten Rutsch ins neue Jahr, auf viele weitere tolle Näh- und Strickprojekte in 2011...

Liebe Grüße
Karin

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.