Donnerstag, 1. Mai 2014

Patchworktage Einbeck 2014







Patchworktage in Einbeck - gut das sind nur runde einhundert Kilometer von uns und ich dachte da fahren wir mal hin. Leider war es gaaaaaaaaaaanz anders als erwartet. Aber von vorne. Wir, mein Mann, unser Hund und ich haben uns also heute auf den Weg nach Einback gemacht. Als wir ankamen waren wir als erstes mal echt erstaunt über die vielen Autos auf den Parkplätzen und die vielen Leute die in die BBS strömten.
Wir mit der Meute rein und schon die erste Überraschung: die Ausstellung kostete 9,-€ Eintritt, was meinen Mann dazu veranlasste draußen zu bleiben und lieber mit dem Hund spazieren zu gehen. Leider fiel das dann wiederum auf Grund von strömendem Regen ins Wasser und der Arme hat eineinhalb Stunden auf mich im Auto gewartet. Das nenne ich wahre Liebe!!!
Ich bin also rein in die Ausstellung und sofort in die erste "Werkschau". Naja der Name Werkschau hätte mir sagen sollen, dass es sich hier schon um die ersten "Kunstwerke" handelte. Und auch der große Rest der Werke im Erdgeschoss der BBS waren ART Quilts. Leider durfte man hier auch kaum fotografieren und so kann ich euch nur ein paar wenige Bilder von diesem Teil der Ausstellung zeigen. Es waren Werkschauen von Hanna Mühe, Lore Cornelius und ich glaube eine Ausstellung aus Lettland. Zudem gab es die Wundertütenquilts und Miniquilts die übrigens alle sehr schön waren, aber irgendwie nicht von mir fotografiert wurden (sorry).



Patchworktage Einbeck - meaning Germanys largest Quilt- and Patchwork Exhibition as far as I know. Well since it was only about 100 kilometres away from us I talked the world best husband into coming with me and spending a nice day there. Said and done. We got there and had our first surprise. They wanted an entrance fee of 9 € per person so hubby said he would rather go for a walk with the dog. Ok, he didn´t talk to the weather gods before and ended up waiting an hour and a half for his wife in the car because of a heavy thundershower. Must be true love!
Anyways I went in to the building and went to the first exhibition room and was kind of surprised to find very "different" quilts. The whole ground floor of that exhibition building was ART quilts only. Some of what I wouldn´t even consider a quilt but simply textile art. I don´t mean to be badmouthing anything, but it is just not what a quilt should be for me. Wall hangings are fine, but isn´t a quilt something to warm you, something you wrap up in and feel cozy?
Well since you were not allowed to take pictures for most of the time, here are only a few of the artsy things.

Modern quilts made of fabric and wallpaper - what is that??? Sorry no picture taking allowed
 

Sudoku for seamstress - framed art
Weiter geht es mit Quilts der Hanseatic Quilt Friends aus Hamburg. Die haben mir eigentlich fast alle ganz gut gefallen. Teilweise auch ART Quilts, aber immerhin Quilts :-)
 
Next were quilts from the Hanseatic Quilt Friends Hamburg. I did like most of their work, parts were art quilts but at least quilts :-)


 
Und hier noch einige Abschlussarbeiten der Kursleiterausbildung der Gilde.
And here are the final pieces of the German guild quilt teacher training.  
 




 
Und zum Schluss noch einige Bilder von denen ich nicht mehr weiß wo sie hingehörten, aber schön waren sie.
And in the end some pics, that I cannot put to the right groups anymore, but they were nice!




 
 
Man konnte auch an Kursen teilnehmen, aber diese kosteten extra und mussten frühzeitig gebucht werden. Zudem fanden noch an anderen Plätzen Ausstellungen statt, die ich aber nicht mehr angesehen habe, da ich meinen Mann erlösen wollte. Nur die Ausstellung der Gruppe Gegenlicht im Kunsthaus in Einbeck habe ich noch gesehen und sie hat mich sehr beeindruckt. Zwar auch Wandquilts, aber toll umgesetzt. Das Thema lautete Intgration und ich fand alle Teilnehmer hatten das Thema klasse getroffen und ich konnte mich mit JEDEM Quilt dort identifizieren.Nur fotografieren durfte man dort auch nicht.
 
You also had the opportunity to participate in classes and workshops, but those were at extra cost and had to be booked way in advance. There were a few more quilts in different other locations which I didn´t get to see, because I decided to go back to my poor husband who was still waiting in the car.
 
Und wie ist das mit Euch: Art Quilts oder lieber traditionelle Arbeiten?
How about you? Are you an artsy person or more of a traditionel quilter?
 


Sonntag, 27. April 2014

Genesungswünsche / Get well wishes

Der Quilt für die Nachbarin meiner Mutter ist soeben fertig geworden. Ich habe ihn nur ein wenig von Hand gequiltet, da er schnell fertig werden musste. Weniger als drei Wochen von der Idee bis zum fertigen Quilt ist in Ordnung.
ABER: Ich habe mir fest vorgenommen keinen Quilt mehr unter Zeitdruck zu nähen. Das macht keinen Spaß. Und ein Hobby sollte Spaß machen.
Entschuldigt bitte das schlechte Bild, aber draußen regnet es in Strömen und es ist auch schon fast dunkel.

Here is my latest finish. The quilt for my Moms neighbor. Less than three weeks from the idea to the finished hand quilted quilt (even though only a little quilting happened) is o.k.
BUT: I learned never ever to do a quilt again with the pressure of a time limit. That was no fun and thinking about quilting as a pasttime I think one ought to enjoy doing it.

Sorry for the bad picture. But it is raining cats and dogs outside

Samstag, 19. April 2014

WIP und Quiltausstellung in Uslar

Und wieder mal war ich eine Weile nicht hier, aber dafür gibt es heute gaaaanz viel Augenfutter. Warum ich nicht hier war ist schnell erklärt. Ich habe vor einiger Zeit erfahren, dass eine Nachbarin von meiner Mutter, die sich immer sehr liebevoll um sie kümmert, an Krebs erkrankt ist. Eine Genesungskarte schien mir angebracht, aber dann plötzlich doch zu wenig. Also habe ich mich kurz entschlossen hingesetzt und in Kürze einen "Get-Well-Letters" Quilt mit gaaaanz vielen Genesungswünschen genäht. Und zur Zeit bin ich am Handquilten. Leider habe ich mein Ziel den Quilt heute loszuschicken, damit er am Dienstag, wenn sie ins Krankenhaus geht bei ihr ist, nicht erreicht. Es fehlen noch neun Blöcke. Aber ich bin dran.

Lots of eye candy today !!
I haven´t been here longer than I wanted. But it's been for a reason. One of my Mom's neighbors who always takes care of here when she has medical or other problems, has been diagnosed with cancer. I thought a get well note was the least I could do and all of a sudden felt that I should do a lot more. So I sat down and made a "get-well-letters" quilt for her which I have since been hand quilting. Unfortunately i didn't meet my goal to have the quilt finished and mailed today, in order for the Lady to take it to the hospital with her on Tuesday. But I am getting there. Nine more blocks to go.

Heute waren wir dann in Uslar zur Quiltausstellung der Stubenquilter. Ich habe mir die Erlaubnis geholt die Quilts fotografieren zu dürfen und sie auch einstellen zu dürfen. Es waren einige wunderschöne Quilts dabei (insgesamt denke ich waren es so knapp 50), wenn gleich ich auch enttäuscht war, dass ich nur zwei von Hand gequiltete Werke finden konnte. Die Gruppe scheint öfter gemeinsam den gleichen Quilt zu nähen und so fand man gleich mehrere Spulenquilts, mehrere Häuserquilts und mehrere New York Beautys. Aber seht einfach selber.

Ich wünsch euch ein frohes Osterwochenende...und immer schön weiter Quilten!











We went to a quilt show in Uslar/Germany today. The Ladies at the show were very nice and I was allowed to take a bunch of pictures. And even though there were a lot of nice quilts, I think there were round about fifty all together, only two were hand quilted. That made me really sad. I like hand quilted quilts....
Hope you are having a Happy Easter Weekend....Keep on quilting!

 

Sonntag, 30. März 2014

Noch ein Hobby ? / Another pasttime?



Seit Jahren schon fotografiere ich gerne, aber mehr schlecht als recht und so habe ich mich entschlossen einen Fotokurs zu machen. Mal sehen, ob hier ein neues Hobby entsteht. Noch tue ich mir eher schwer; aber aller Anfang ist ja bekanntlich schwer.
Wir treffen uns vierzehntägig und bekommen dann auch Hausaufgaben. Das erste Thema hieß Linien,

 
das zweite "Rot" (zeig ich jetzt mal besser nicht :-P)
und die derzeitige Hausaufgabe lautet "Haustüren".

I have always been pretty interested in photography, but never really got to be a good photographer. So I decided to take a photography class. Well said and done I am now meeting with about 20 other crazy people to learn all about photography. We get homework to practice what we learn in class. The first assignement was "lines"

 
the second one "red" - which I screwed up -
and the third one "doors".




Just imagine. This house was built in 1663!!!

Freitag, 21. März 2014

Anybody missing me? /Hat mich jemand vermisst?

Scheinbar nicht wirklich. Aber die liebe Thea hat gefragt was los ist. Naja zum einen habe ich nicht ganz so viel Zeit, da ich viel arbeiten darf, zum anderen hatte ich PC Probleme und brauchte einen neuen Laptop. Dann waren die Maschinchen in der Kur und schließlich habe ich auch noch an meinem neuen Quilttop gearbeitet. Zwischendurch sind ein paar Kindershirts und Kleidchen entsatnden, die auch schon den Besitzer gewechselt haben und meine Freundinnen glücklich gemacht haben. Und manchmal denke ich einfach - es gibt nichts aufregendes zu berichten.
Mittlerweile ist mein Top "Spring Fling" auf dem Rahmen und ich habe auch schon ein wenig gequiltet.

 
Obviously not really. But Thea asked where I had been since she hadn´t read any losts from me for so Long. Well, many reasons - computer trouble forcing me to buy a new laptop, my sewingmachines needed a check up and weren´t here for a while and I was working on my new quilt top. "Spring Fling" is now on the frame waiting to be hand quiltetd. in between I made some kiddy shirts and dresses which already switched places and made the moms and hopefully the kids happy.
Another Problem is, that I Keep wondering if People are really interested in what I am writing....






 Und da fallen mir gleich noch ein paar Sachen ein über die ich doch noch berichten kann.
So habe ich von der lieben Viola eine ganze Reihe Dolly Quilts bekommen. Sie meinte, sie bräuchte Platz in ihren Schränken. Ein Quilt ist in meinem "Studio" gelandet, zwei sind an den Wänden in der Praxis und zwei weitere sind als Puppenquilts in der Praxis gelandet. Liebe Viola, ich verstehe immer noch nicht womit ich das verdient habe. Die Quilts sind echt klasse. Ganz lieben Dank!!!

And thinking about not having things to talk about I remember two importatnt and wonderful moments I had the last few weeks. One was a package I got from Viola. She decided to get rid of some of her smaller quilts since she needed room in her closets. Due to the fact that I have a private practice she decided I should have her dolly quilts. I put up two quilts on the walls in my work place, one in my sewing rroom and two smaller ones ended up as doll quilts for the kids at work.

Und dann die wohl größte Überraschung der letzten Wochen. Ich habe auf Facebook in einer amerikanischen Quilt und Patchworkgruppe gefragt was ein squishy package ist. Daraufhin habe ich eine gaaaaaanz liebe Freundin gefunden, die mir doch tatsächlich ein squishy package geschickt hat!!! Hammerhart und so schööööööööööön. Liebe Sue auch hier nochmal ganz lieben Dank! ich streichel die Stöffchen jeden Tag! Sue hat die andere Hälfte der Stoffe behalten und wir haben beschlossen, das selbe Muster für einen Quilt zu nehmen und so immer aneinander zu denken.

And than the probably most exciting moment this year so far. I joined a wonderful quilting group on facebook and talking about fabric stash I asked what a squishy package was. Well Sue decided I had to have one to find out and send me this wonderful squishy package and I LOVE IT!!!
Sue you have made me sooo happy. I still Keep looking at the fabrics every day and pet them on a daily basis. You are one heck of a friend!!! Thanks for adding me. I really enjoy having you as an online friend!
Since Sue has kept the other half of the fabrics we decided to make the same quilt pattern from the fabrics to remember eachother for ever. I cannot wait!


Ich hoffe, in Zukunft mal wieder etwas mehr bloggen zu können.
I hope to be blogging a little more in the future.

Morgen fahre ich mit meiner "online" Freundin Katharina zur Creativa, da gibt es dann bestimmt etwas zu berichten.
Tomorrow Katharina, another online friend, and I are going to visit the Creativa and I am sure I will have things to talk about than. 

Samstag, 25. Januar 2014

Vergessen!/ Forgotten to post!

Jetzt habe ich doch glatt einen Quilt unterschlagen. Weihnachten 2013 wurde der Sohn einer Freundin geboren. Ich kenne sie nur flüchtig, aber meine allerliebste Evelyn kennt sie sehr gut und hat mich gefragt, ob ich wohl einen Quilt machen würde. Und kann ich NEIN sagen? NEIN :-P Also habe ich mich hingesetzt und meine Stoffvorräte durchforstet und einen tollen Winterstoff gefunden den ich erst kürzlich mit Katharina getauscht hatte. Und schwupp die wupp war der Quilt zusammengesetzt, von Hand gequiltet und verschickt. Mittlerweile hat er auch seinen Empfänger erreicht und eine junge Mutter glücklich gemacht.
Bitte entschuldigt das schlechte Bild.


I actually forgot to blog about my first quilt in 2014. On Christmas my friend Evelyn's friend had a little boy and I was asked to make a quilt for him. Since I had just recently swapped fabric with Katharina I decided to make a winter quilt. Said and done. Sewn, Hand quilted and send to my friend within three weeks. By now the quilt is already in the Hands of the new happy Mom.
Sorry for the bad picture.

Share It